Avril Lavigne gibt Adele-Ballade „Hello“ einen alternativen Twist auf Spotify Single

Avril Lavigne gibt Adele-Ballade „Hello“ einen alternativen Twist auf Spotify Single

Es stellt sich heraus, dass Avril Lavigne auch ein Adele-Stan ist. Am Donnerstag veröffentlichte die Pop-Punk-Legende ein Spotify-Singles-Cowl von Adeles gefühlvoller Ballade „Hey“, die ihr dank ihres charakteristischen angstvollen Gesangs einen leichten Various-Rock-Twist verlieh.

„Ich liebe Adeles Tune ‚Hey‘ und wollte unbedingt ein Cowl davon machen“, sagte Lavigne in einem Assertion. “Die ‘Spotify Singles’-Classes waren eine tolle Gelegenheit, endlich dieses Cowl zu machen und meinen eigenen Tune ‘Love Sux’ als Akustikversion neu zu interpretieren.”

Bei der akustischen Wiedergabe spielt Lavigne den Titeltrack ihres Albums nur begleitet von einer Gitarre und sanften Drumbeats, im Gegensatz zu der von E-Gitarren unterstützten punkigen Model, die auf der LP erscheint.

Anfang dieses Monats brachte Lavigne eine Jubiläumsausgabe für ihr legendäres Debütalbum „Let Go“ heraus, das Tracks enthielt, die nicht auf Streaming-Diensten verfügbar waren. Ende letzten Jahres teilte Adele ihre Liebe zu Lavignes Let Go während eines Instagram Reside mit. “Weißt du, was? Ich magazine Avril Lavigne. Ihre erste Platte, die ich mir ständig anhöre“, sagte sie. “Ich denke, es ist so eine großartige Platte.”

Lavigne Love Sux im Februar, das eine Reihe von Kollaborationen enthielt, darunter „Bois Lie“ mit Machine Gun Kelly, „Love It When You Hate Me“ mit Blackbear und „All I Wished“ mit Mark Hoppus.

About ANDRIAN KANAMOTO

Check Also

Oska Minda Ka Borena Music – Watlefa Mojolo ft. Manyopha SA & Nthabilicious

Oska Minda Ka Borena Music comes around with the track titled “Watlefa Mojolo” featuring Manyopha …