Ed Sheeran erhält im Urheberrechtsfall „Shape of You“ Anwaltskosten in Höhe von über 1,1 Millionen US-Dollar

Ed Sheeran erhält im Urheberrechtsfall „Shape of You“ Anwaltskosten in Höhe von über 1,1 Millionen US-Dollar

Die beiden Künstler, die Ed Sheeran wegen Urheberrechtsverletzung wegen „Form of You“ verklagt haben, wurden aufgefordert, dem Popstar Anwaltskosten in Höhe von über 1,1 Millionen US-Greenback zu zahlen, berichtet Billboard.

Nachdem Sheeran in der Urheberrechtsklage obsiegt hatte, versuchten die Anwälte des Grime-Künstlers Sami Chokri und seines Co-Autors Ross O’Donoghue zu argumentieren, dass ihre Mandanten die Rechtskosten von Sheeran und seinen Mitangeklagten – Songwritern Steven McCutcheon – nicht tragen müssten und Johnny McDaid – aufgrund ihres „Verhaltens … sowohl vor als auch während des Verfahrens“. Richter Antony Zacaroli wies diese Behauptungen jedoch zurück und sagte, Sheeran und Co. hatten Anspruch auf eine „Zwischenzahlung“ von 916.200 £ (knapp über 1,1 Millionen $).

Trotz des heutigen Urteils kann sich diese Gesamtsumme für Rechtskosten noch ändern. Ein anderer Richter wird die fälligen Kosten und Schäden überwachen und bewerten und könnte entscheiden, einige zu streichen, wodurch die Schulden von Chokri und O’Donoghue gesenkt werden.

Sheeran gewann seinen Urheberrechtsstreit vor dem Excessive Courtroom in England wegen seiner Single „Form of You“ aus dem Jahr 2017 bereits im April nach einem hochkarätigen Prozess. Ein Richter entschied, dass Sheeran, McDaid und McCutcheon Chokris Tune „Oh Why“ aus dem Jahr 2015 nicht plagiiert haben.

In seinem Urteil kam der Richter zu dem Schluss, dass Sheeran „weder absichtlich noch unbewusst“ einen Satz aus „Oh Why“ kopierte, als er „Form of You“ schrieb, wie Sheeran während des Prozesses betonte.

In einer auf Twitter geposteten Videoerklärung sagte Sheeran: „Obwohl wir mit dem Ergebnis offensichtlich zufrieden sind, habe ich das Gefühl, dass Behauptungen wie diese jetzt viel zu häufig vorkommen und zu einer Kultur geworden sind, in der eine Behauptung mit der Idee aufgestellt wird, dass eine Einigung erzielt wird billiger sein als vor Gericht zu gehen. Auch wenn es keine Grundlage für die Behauptung gibt. Es ist wirklich schädlich für die Songwriting-Industrie. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Noten und sehr wenige Akkorde, die in der Popmusik verwendet werden. Wenn jeden Tag 60.000 Songs auf Spotify veröffentlicht werden, muss Zufall passieren.“

Er fuhr fort: „Ich möchte nichts von dem Schmerz und der Verletzung nehmen, die beide Seiten in diesem Fall erlitten haben, aber ich möchte nur sagen, dass ich keine Einheit bin. Ich bin kein Unternehmen. Ich bin ein Mensch. Ich bin ein Vater. Ich bin ein Ehemann. Ich bin ein Sohn. Klagen sind keine angenehme Erfahrung und ich hoffe, dass mit diesem Urteil in Zukunft unbegründete Ansprüche wie diese vermieden werden können.“

Ed hat sich kürzlich mit einem Gerichtsverfahren befasst und er wollte ein paar Worte darüber sagen pic.twitter.com/hnKm7VFcor

– Ed Sheeran HQ (@edsheeran) 6. April 2022

Chokri, ein Grime-Künstler, der unter dem Namen Sami Swap auftritt, und sein Co-Autor Ross O’Donoghue verklagten Sheeran, McDaid und Mac wegen Urheberrechtsverletzung wegen angeblicher Ähnlichkeiten zwischen den beiden Songs. Im Jahr 2018 leiteten die Autoren von „The Form of You“ ein Gerichtsverfahren ein, in dem sie den Excessive Courtroom aufforderten, zu erklären, dass sie das Urheberrecht nicht verletzt hätten. Chokri und O’Donoghue reichten zwei Monate später eine Widerklage ein.

Während des 11-tägigen Prozesses in London im März bestritt Sheeran, dass er Ideen von anderen Songwritern ohne Anerkennung „ausleiht“. Er sagte dem Gericht, er habe „immer versucht, absolut truthful zu sein“ bei der Anerkennung seiner Mitwirkenden“, und fügte hinzu, dass er die Gelegenheit des Prozesses nutze, um seinen Namen reinzuwaschen. In ihrer Aussage leugneten Sheeran, McDaid und Mac alle, „Oh Why“ gewusst zu haben, bevor sie „Form Of You“ schrieben.

Sheeran trat kürzlich im Rahmen des Konzerts für die Ukraine auf, das in Birmingham, England, stattfand. Sein letztes Album, =, wurde im vergangenen Oktober veröffentlicht.

Diese Geschichte wurde am 22.06.22 um 14:57 Uhr ET mit einer neuen Entscheidung bezüglich der von Sami Chokri geschuldeten Anwaltskosten aktualisiert.

About ANDRIAN KANAMOTO

Check Also

Oska Minda Ka Borena Music – Watlefa Mojolo ft. Manyopha SA & Nthabilicious

Oska Minda Ka Borena Music comes around with the track titled “Watlefa Mojolo” featuring Manyopha …