Lil Nas X „braucht niemanden“ (nicht einmal BET), um weiterhin $$$ auf „Late to Da Party“ zu verdienen

Lil Nas X „braucht niemanden“ (nicht einmal BET), um weiterhin $$$ auf „Late to Da Party“ zu verdienen

Ein BBL-Handout von McDonalds, ein Meet-and-Greet mit einem homophoben Hund und ein von Grindr mitunterschriebenes Werbegeschenk „Free Cock“ waren nur einige der Trolling-Anreize, die Lil Nas X den Followers bot, wenn sie seinen neuen Music „Late zu Da Social gathering.“ Nun, es ist zu spät, um einen „Free Fats Ass“ zu gewinnen, denn am Donnerstagabend veröffentlichte der Rapper offiziell die Single mit Youngboy By no means Broke Once more.

Nach seinem liedhaften „Fuck BET“-Music-Opener – der auf die Preisverleihung des Netzwerks abzielte, die ihm dieses Jahr keine Nominierungen einbrachte – eröffnet der Rapper den Pop-Entice-Ohrwurm mit einem Hinweis auf seine aufeinanderfolgenden Hits und macht ihn deutlich braucht niemandes Hilfe (nicht einmal die von BET), um weiterhin Geld zu verdienen. „Und ich brauche niemanden, ich brauche nur diese CCs auf meinem Körper. Alles, was ich tue, Bitch, richtig oder falsch, wird Revenue machen“, rappt er. “Lesen Sie darüber / Ich muss nicht einmal darüber singen.”

Und im eingängigen Chorus des Songs singt Lil Nas X: „Versuch es nicht mit mir, du sparst dir diesen Scheiß besser für jemand anderen auf.“

Youngboy NBA springt dann mit einer ebenso feurigen Strophe ein. „Sie will, dass ich ihr etwas CC kaufe/Sie will essen, und ich hoffe, dass sie nicht beißt, nein“, rappt Youngboy. „Sie ist auf den Knien und betet an, gerade jetzt / Mit ihrer Freundin flirte ich, jetzt will sie jetzt kämpfen.“

Vor ein paar Tagen bewarb Nas die Single mit einer Reihe von Fotos von ihm – ganz in königsblauem Louis Vuitton gekleidet – auf einer Toilette sitzend, die Hose heruntergelassen und Bargeld zählend. Es stellte sich heraus, dass die Fotos eine Anspielung auf einen Liedtext waren, als er in seiner dritten Strophe rappt: „Face sittin’ fairly, you bitches would’t get it, uh/I am at Met Gala in Versace within the metropolis/Farted on Diese Niggas (Pfft), oops, ich glaube, ich habe geschissen.“

SPÄT ZU DA PARTY mit YOUNGBOY
DIESEN FREITAG! 💸🍾 pic.twitter.com/ry4Iw0pUUf

– Obamas Cousin (@LilNasX) 22. Juni 2022

Lil Nas X machte Schlagzeilen, als er den Observe Anfang dieses Monats neckte und ein Video von sich veröffentlichte, in dem er den „Fuck BET“-Gesang, der zu Beginn des Songs zu hören conflict, lippensynchronisierte. Die Preisverleihung – die bei den Feierlichkeiten im vergangenen Jahr eine Web-brechende Aufführung von „Montero (Name Me By Your Identify)“ und „Trade Child“ zeigte – hat ihn 2022 brüskiert.

„Bei diesem Not Over No Guess Award geht es um das größere Downside der Homophobie in der schwarzen Group“, schrieb der Rapper auf Twitter. „Ihr könnt alle sitzen und so tun, als ob ihr wollt, aber ich riskiere alles für uns.“ Das Kabelnetz gab später eine Antwort heraus und versicherte seine „Liebe“ für den Musiker, der bei der Preisverleihung 2020 als bester neuer Künstler nominiert wurde. „Leider wurde er dieses Jahr nicht von BETs Voting Academy nominiert“, schrieb das Netzwerk . „Niemand von BET ist Mitglied der Voting Academy. Bei BET sind wir leidenschaftliche Verfechter der wunderbaren Vielfalt, die in unserer Group existiert.“

Die neue Single ist der erste Vorgeschmack auf das, was auf Lil Nas X zukommt, der letztes Jahr sein Album Montero veröffentlicht hat. Die LP enthielt Chartstürmer wie „Montero (Name Me By Your Identify)“ und „Trade Child“ mit Jack Harlow sowie Kollaborationen mit Miley Cyrus, Elton John und Megan Thee Stallion und schaffte es auf die jüngste Liste von Rolling Stone die größten Hip-Hop-Alben aller Zeiten.

About ANDRIAN KANAMOTO

Check Also

DJ Jim Mastershine & Afro Brotherz – Impossible

DJ Jim Mastershine and Afro Brotherz tread a familiar path on this particular song titled …