„Stranger Things“-Star Joe Keery kündigt Djo-Album mit Psych-Pop-Song „Change“ an

„Stranger Things“-Star Joe Keery kündigt Djo-Album mit Psych-Pop-Song „Change“ an

Djo, das Soloprojekt des „Stranger Issues“-Schauspielers Joe Keery, hat eine neue Single veröffentlicht: „Change“. Der dynamische, von Psyche durchdrungene Monitor wird auf Djos kommendem zweiten Album „Resolve“ erscheinen, das am 16. September erscheint.

Resolve ist Keerys Nachfolger von Djos Debüt-LP Twenty Twenty aus dem Jahr 2019. Das Album wurde während der gesamten Pandemie mit dem Musiker und Ingenieur Adam Thein erstellt, wobei die endgültige Aufnahme in der Sound Manufacturing facility in Los Angeles stattfand. Keery neckte das Album letzte Woche, indem er eine Djo-Hotline enthüllte, die es Followers ermöglichte, (928)-8-DECIDE zu wählen, um einen trippigen 8-Bit-Audio-Teaser zu hören.

Keery, der Steve Harrington in Stranger Issues spielt, spielte zuvor in der Chicagoer Psych-Rock-Gruppe Put up Animal, die er während seiner School-Zeit an der DePaul College in Chicago gründete.

Der Schauspieler und Musiker sprach mit Rolling Stone über Djo im Jahr 2020, als er bei The First Time auftrat. „Ich habe wirklich lange Zeit zum Spaß aufgenommen und Musik heruntergeladen“, sagte er. „Und es ist etwas, was ich schon immer machen wollte. Ich hatte ein paar Songs, die fertig und fertig und ziemlich gemischt waren, und ich hatte einen Freund, diesen Typen namens Adam Thein, und ich und er brachten die Songs über die Ziellinie. Ziemlich spaßig.”

Die zweite Hälfte von Stranger Issues 4, der vierten Staffel der erfolgreichen Netflix-Science-Fiction-Serie, feiert am 1. Juli Premiere. Der erste Teil der Staffel hat insbesondere Kate Bushs Single „Operating Up That Hill“ von 1985 neues Leben eingehaucht an der Spitze der Charts, seit er in einem Schlüsselmoment während der Present verwendet wurde.

About ANDRIAN KANAMOTO

Check Also

Oska Minda Ka Borena Music – Watlefa Mojolo ft. Manyopha SA & Nthabilicious

Oska Minda Ka Borena Music comes around with the track titled “Watlefa Mojolo” featuring Manyopha …